Mittwoch, 28. Mai 2014

[Sandra] Rezension - Du oder das ganze Leben von Simone Elkeles


Inhalt:
Jeden anderen hätte Brittany Ellis, wohlbehütete Beauty Queen und unangefochtene Nr. 1 an der Schule, lieber als Chemiepartner gehabt als Alex Fuentes, den zugegebenermaßen attraktiven Leader einer Gang. Und auch Alex weiß: eine explosivere Mischung als ihn und die reiche »Miss Perfecta« kann es kaum geben. Dennoch wettet er mit seinen Freunden: Binnen 14 Tagen wird es ihm gelingen, die schöne Brittany zu verführen. Womit keiner gerechnet hat: Dass aus dem gefährlichen Spiel alsbald gefährlicher Ernst wird, denn Brittany und Alex verlieben sich mit Haut und Haaren ineinander. Das aber kann die Gang, der Alex angehört, nicht zulassen …





Meinung:

Normalerweise ist diese Art von Büchern nichts für mich. Leichte Lektüre für zwischendurch aber mehr auch nicht. Ich hatte spontan mal Lust auf so ein "Verliebt-Buch" und wollte ursprünglich "Nur ein kleiner Sommerflirt" lesen, hab mich dann aber doch umentschieden, weil diese Highschool-Lovestory nach noch leichterer Lektüre klang....jaaaaa....und nun bin ich hin und weg davon :D

Die Story klingt erst mal recht oberflächlich, doch sie hat einen sehr ernsten Hintergrund, denn Brittanys Leben ist nicht so perfekt, wie alle denken und Alex gehört zu einer Gang um seine Familie zu schützen, was auch ganz und gar nicht einfach für ihn ist.Jedes Kapitel wird abwechselnd von Brittany oder Alex erzählt. Eigentlich mag ich abwechselnde Erzählperspektiven nicht gern, aber hier hat es sehr gut gepasst, denn man erfährt so, wie die beiden sich fühlen und kann sich viel besser sie hineinversetzen. Die Kapitel sind kurz und man denkt immer "Ach, das nächste Kapitel kann ich auch noch schnell lesen" und so bin ich nur so durch die Seiten geflogen!Die Charaktere in dem Buch sind ziemlich ausgereift. Man sieht sie richtig vor Augen und hat das Gefühl, mittendrin zu sein.Das Buch ist sehr gefühlvoll, aber dabei nicht kitschig. Besonders das hat mir sehr gut gefallen. Ich kann dazu eigentlich nicht mehr sagen als: Das Buch hat mich von allem überzeugt, das ich eigentlich nicht mag!
Ich werde nun auf jeden Fall öfter zu solchen Büchern greifen. Das Genre hat mich überzeugt!



Fazit:
Tja, so viel zum Thema "solche Bücher mag ich nicht". Simone Elkeles hat mich mit "Du oder das ganze Leben" total überzeugt. Es ist eine gefühlvolle Geschichte mit ernstem Hintergrund. 
Mit der reichen, weißen, perfekten Brittany und dem gefürchteten sexy Gangmitglied Alex Fuentes prallen zunächst Welten aufeinander nur damit sie bald merken, dass die augenscheinlich unterschiedlichsten Menschen der Schule mehr miteinander gemeinsam haben, als man sich vorstellen kann!



Kommentare:

  1. Huhu :)
    Das Buch will ich auch unbedingt noch lesen!
    Es steht noch mit ganz oben auf meiner Wunschliste, vorallem weil ich schon so viele begeisterte Meinungen davon gehört habe :D
    Eine tolle Rezension!
    Liebe Grüße
    Momo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Momo :)
      Du solltest es unbedingt lesen =) Mir hat es richtig gut gefallen :D
      Danke dir!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Hallöchen!
    Das Buch liegt noch auf meiner SuB, aber jetzt sicher nicht mehr lange. :-)
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Sehr schön - das Buch hat mir echt gut gefallen und ich kann es weiterempfehlen =)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Ich liebe die Bücher von Simone Elkeles und habe sie alle verschlungen.
    Sie schreibt einfach so schön und man kann einfach nicht mehr aufhören :)
    Hast du es schonmal mit den Büchern von Paige Toon probiert? Die sind auch einfach toll und gehen unter die Haut.
    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht :)
      Nein, von Paige Toon habe ich noch nichts gelesen - danke für den Tipp! Werde ich mir gleich mal anschauen.

      Herzliche Grüße
      Sandra

      Löschen