Donnerstag, 13. August 2015

[Mika] Rezension - Careless "Ewig verbunden" von S. C Stephens




Titel: Careless - Ewig verbunden
Autorin: S. C Steohens
Verlag: Goldmann
Seiten: 736
Format: Klappbroschur
Band: 3 von 3
Preis: 9,99€

Ersterscheinung: August 2015








Klappentext:


Kellans Rock-Band ist über Nacht berühmt geworden, und er selbst ist auf einmal ein begehrter Superstar. Und so ist Kieras Beziehung plötzlich eine Geschichte der Öffentlichkeit, die Presse verbreitet Lügen, und an jeder Ecke warten kreischende Mädchen auf Kellan. Werden die Freundschaften, die geknüpft wurden, das überstehen? Wird die Band, die inzwischen zu einer kleinen Familie geworden ist, zusammenhalten? Und hat Kieras und Kellans leidenschaftliche Liebe inmitten des explosiven Ruhms noch eine Chance?

Meine Meinung:

Mit keinen hohen Erwartungen bin ich an dieses Buch gegangen. Aber warum auch? Buch 1 war für mich nervenaufreibend und Buch 2 war auch nur einen ticken besser. Das Buch 3 hier, mich so von den Socken hauen würde, habe ich im Leben nie gedacht! 

Das Buch schließt automatisch an Band 2 an und als Leser kommt man sofort gut rein. Klar, ich war ein bisschen skeptisch, vor allem Kiera gegenüber, aber das hat sich nach 10 Seiten schon gelegt. Denn mal im Ernst, wann hat Kiera so ne Verwandlung gehabt? Ihre nervige, Mein-Leben-ist-so-doof-weil-ich-meinen-Ex-betrogen-habe Art war wie weggeflogen. Stattdessen war sie aufeinmal viel Selbstbewusster und nicht mehr so schrecklich Eifersüchtig. Ganz am Anfang bekommen die beiden unangenehmen Besuch, wo ich wirklich Angst hatte Kiera kriegt jetzt einen dieser Anfälle von Selbstmitleid. Aber nein. Sie brauchte zwar etwas Zeit für sich, fing sich aber super schnell. Damit hatte sie mich auch endlich mal als Freundin gewonnen. Ok, ich war trotzdem noch etwas skeptisch. Aber nach und nach hat sich all meine Skepsis gelegt. Denn sie tat mir unglaublich leid! All das was in dem Großteil vom Buch passiert könnte im wahren (Promi-)leben auch passieren. Ich hatte total viel Mitleid mit Kellan und Kiera, die sich darauf gefreut hatten zusammen die Zeit auf der Tour zu verbringen. Natürlich machte der neue Ruhm der D-Bags natürlich ein Strich durch die Rechnung und die beiden hatten mit der neuen Situation und den neuen Fans reichlich an Stoff zu verarbeiten. Was genau, müsst ihr selbst herausfinden :D Beide, und vor allem Kiera, haben das super gemeistert, weswegen sie mir tausendmal besser gefallen haben, als in den ersten beiden Teilen der Trilogie. 

Es fehlte auch nicht an Humor. Ich habe manchmal total lachen müssen, was natürlich irgendwie peinlich ist wenn man irgendwo im Bus sitzt. Genau wie die Liebe natürlich nicht zu kurz kam. Oh und wie! Das Buch hatte eine so neue Atmosphäre, die voller Liebe trotz allem was passierte. An Kieras Stelle wäre ich mindestens 100 mal ausgetickt und hätte allen von der Wahrheit überzeugt, aber ich war auch kein so geduldiger Mensch. 

Die Charaktere hatten hier eine unglaubliche Verwandlung. Und nicht nur Kiera! Sondern auch Kellan, der für mich DER Bookboyfriend ist. Er konnte mich auch endlich von sich überzeugen und schließlich war ich nicht mehr so auf Denny fixiert, sondern liebte Kellan an Kieras Seite. Auch Griffin, der sich endlich ein wenig ruhiger gibt, aber nicht seine perverse Art verliert, ist um längen besser geworden. 

Die letzten 100 - 200 Seiten waren echt der Hammer. Ich konnte das Buch nicht weglegen, habe geweint, gelacht und hatte Angst. In diesen letzten Seiten prallen noch mal Hundert Emotionen auf den Leser ein, somit macht es das einem schwer, dieses Buch dann nicht doch zu lieben. 

Fazit:

Ich bin in dieses Buch verliebt! In die Atmosphäre, die Wandlung der Charaktere und allem drum und dran! 
Es würde mir total schwer fallen hier keine 5 Sterne zu vergeben, denn, meine Herrn, dieses Buch hat mich doch tatsächlich richtig begeistern können. 


Kommentare:

  1. Hallo,

    danke für die Rezi - ich habe gestern mit Teil 3 angefangen und freue mich jetzt noch mehr. Ich bin davon überzeugt, dass es in dem Band rund gehen muss.
    Kiera hat sich ja auch schon in Band 2 ein wenig verbessert.

    Meine Rezi folgt noch.

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich gefällt es dir so wie mir! Ich bin gespannt auf deine Rezi :)

      lg ♥

      Löschen
  2. Super schöne Rezension :)
    Mir ging es genauso. Ich fand Band 1 und 2 ganz ok, aber der 3. hat mich dafür richtig mitgerissen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen