Sonntag, 31. Januar 2016

[Kathy] Lesemonat Januar 2016

Guten Morgen!
Heute gibt es für euch meinen Lesemonat für den ersten Monat des neuen Jahres.
Es ist ein mittelmäßiger Monat, aber es ist okay. Ich hatte viel zu tun und viele andere Gedanken!

Statistik:
Gelesene Bücher: 10 Bücher
Gelesene Seiten: 3242 Seiten
Gelesene Seiten pro Tag: 104,6 Seiten
Durchschnittliche Bewertung: 4,3 Bücher



Gefühlsgewitter / Make it count von Ally Taylor - 272 Seiten - 4 Bücher
 

+ Sehr kurzweilig, emotional

- Absehbare Story






Wohin du auch gehst / Bad Romeo & Broken Juliet von Leisa Rayven - 496 Seiten - 5 Bücher


+ Tolle Charaktere, toller Schreibstil, klasse Vergangenheit/Gegenwartsabwechslungen, mit der Zeit sehr emotionsvoll

- Anfangs etwas emotionslos





Ich werde immer bei dir sein / Bad Romeo & Broken Juliet von Leisa Rayven - 400 Seiten - 5 Bücher


+ Sehr emotional, tolles Ende, beginnt nahtlos am ersten Teil, sehr abwechslungsreich

- Nichts






Die Magie zwischen den Zeilen / BookElements 01 von Stefanie Hasse - 232 Seiten - 5 Bücher

+ Tolle Charaktere, kurzweilig, superschönes Ende, tolle Geschichte, schöne Liebesgeschichte, nicht zu krasse Fantasy

- Nichts






Regenbogenzeit / Leda & Silas 01 von Julia K. Stein - 263 Seiten - 3 Bücher



+ spannend und gutes Ende, netter Schreibstil

- nervige Charaktere, langwieriger Mittelteil






Das Versprechen von Callie & Kayden von Jessica Sorensen - 284 Seiten - 5 Bücher


+ wunderschöner Abschluss, sehr emotional, klasse Story

- nichts







Und er steht doch auf dich von Rachel Harris - 400 Seiten - 4 Bücher


+ Süße Story, nette Charaktere, tolles Ende

- etwas langwierig







All die verdammt perfekten Tage von Jenniver Niven - 401 Seiten - 3 Bücher



+ schönes Cover, ernste Themen, realistisches Ende

- langweilige Charaktere, langweilige Story






Wir wollten nichts, wir wollten alles von Sanne Menk Jensen - 116/330 Seiten - Ohne Bewertung



+ ernstes Thema, spannendes Cover

- komische Erzählperspektive, strange Charaktere, komische Handlungen, doofes Ende





Inselzauber von Gabriella Engelmann - 378 Seiten - 5 Bücher

+ tolle Story, netter Erzählstil, wunderschönes Setting, klasse Charaktere, spannend, richtig schönes Ende, rührt mich zu Tränen

- nichts








Higlights:
Diese drei Bücher sind eindeutig meine Higlights. Die Dilogie um Ethan und Cassie hat mich wirklich sehr gut unterhalten, hat mich emotional sehr mitgerissen und mich kurzweilig sehr begeistert.
BookElements hat mich wirklich sehr überrascht. Ich bin ja nicht so die Fantasyleserin, aber das war wirklich ein Leseschmaus. Die Liebesgeschichte, die Spannung, die Fantasyelemente und die Charktere konnten mich sehr begeistern. Ich bin total gespannt auf die anderen beiden Teile.

Flops:

Wir wollten nichts, wir wollten alles konnte mich auf den ersten 116 Seiten einfach nicht gefangen nehmen. Es sind Dinge passiert, die ich nachvollziehen konnte. Ich konnte nicht sehen, wie die Charaktere gehandelt haben, so dumm schienen sie mir. Der Schreibstil war okay, aber sehr emotionslos. Die Geschichte an sich war teilweise langatmig und hat mich einfach nicht gefangen nehmen können, so dass ich das Buch dann abgebrochen habe.





Und wie war euer Monat so? Kennt ihr Bücher, die ich gelesen habe? Habt ihr sogar andere Meinungen?



Kommentare:

  1. Wenn das ein mittelmäßiger Monat war, was liest Du dann in einem guten Monat?
    Ich habe 5 Bücher gelesen mit 2.808 Seiten und damit war mein Monat dann auch voll.

    Viele Grüße und einen schönen Sonntag
    Babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Babsi.
      Ich lese sonst mehr Seiten und um die 10-14 Bücher!

      Löschen
  2. Hallo Kathy,

    ich stimme dir völlig zu bei deiner Bewertung von "Wir wollten Nichts. Wir wollten alles" - emotionslos, hat mich kalt gelassen.

    Die zwei Bücher von Bad Romeo und Broken Juliet fand ich ebenfalls sehr lesenswert.

    Mein Beitrag

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte schon, dass ich die einzige bin, die das Buch so doof fand :D Es hat so gute Bewertungen!

      Löschen
  3. Hallo, Kathy!

    Wow, 10 Bücher? Da hast du ja diesen Monat schon ganz schön was geschafft! Ich hab leider schon ewig nicht mehr so viel lesen können .... :(
    Aber mir gefällt es total gut, dass du zu jedem Buch etwas gutes und schlechtes aufzählst - das sehe ich irgendwie heute zum ersten Mal ^^°
    Auf Elements of Books bin ich gespannt, Band 1 liegt seit der FBM auf meinem SUB xD Aber ich komme zu nix mehr ... :/ Ist es sooo gut, wie alle sagen?

    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca.
      Danke für deinen lieben Kommentar!
      Ja, das mit der positiv/negativ Auflistung mache ich auch erst seit kurzem, aber ich finde, so ganz ohne was dazu zu sagen, ist es so leer :D
      Ohja, ich liebe das Buch! Wirklich toll :)

      Löschen
  4. Wir wollten nichts, wir wollten alles möchte ich noch lesen. Nach deinem Fazit oben bin ich ernüchtert und habe mal nicht so hohe Erwartungen ans Buch.
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen!

    Das war ja ein toller Monat mit vielen guten Büchern! Für mich ist da zwar nicht so wirklich was dabei - das einzige, das ich auf der Wunschliste habe, ist "Wir wollten nichts, wir wollten alles" ^^ Gerade das, was bei dir so schlecht abgeschnitten hat. Aber ich hab darüber schon einige kritische Meinungen gesehen, trotzdem möchte ich es noch lesen. Ich find das Thema einfach spannend, da werd ich mich mal überraschen lassen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Rückblick

    AntwortenLöschen