Dienstag, 2. Februar 2016

[Sandra] Neuzugänge

Hallo ihr Lieben :)
In den letzten ein, zwei Monaten haben sich bei mir wieder einige Neuzugänge angesammelt! Die meisten davon werdet ihr wohl kennen :)


Harry Potter and the Chamber of Secrets von J.K. Rowling
Klappentext: "Harry Potter's summer has included the worst birthday ever, doomy warnings from a house-elf called Dobby, and rescue from the Dursleys by his friend Ron Weasley in a magical flying car! Back at Hogwarts School of Witchcraft and Wizardry for his second year, Harry hears strange whispers echo through empty corridors – and then the attacks start. Students are found as though turned to stone … Dobby's sinister predictions seem to be coming true."

► Da ich mal wieder mehr englische Bücher lesen wollte, habe ich mir dieses vorgenommen. Diese Ausgaben finde ich so so toll! Am liebsten hätte ich den Schuber davon :)

Obsidian - Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout 
Klappentext: "Als die siebzehnjährige Katy Swartz vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um neue Freunde zu finden. Und lernt so den atemberaubend gutaussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat …"

► Dieses Buch habe ich schon gelesen und fand es wirklich klasse!

Heldentage von Sabine Raml 
Klappentext: "790 Tage, dann ist Lea endlich volljährig! Sie kann es kaum erwarten. Bis dahin steht ihr aber noch ein harter Sommer bevor: Lenny, ihr erster Freund, serviert sie einfach ab. Ihre Mutter versinkt so in ihren eigenen Problemen, dass sie das Haus nicht mehr verlässt. Und Lea selbst? Sie möchte an manchen Tagen einfach nur davonlaufen und nie, nie mehr zurückkommen. Aber in ihrem tiefsten Inneren ist sie eine Heldin und zeigt dem Leben einfach die kalte Schulter, wenn es sein muss …"

So wüst und schön sah ich noch keinen Tag von Elizabeth Laban
Klappentext: "Tim Macbeth ist neu am rennomierten Irving-Internat, wo Tradition und Gemeinschaft gepflegt werden. Er selbst kann sich allerdings kaum vorstellen, dort Freunde fürs Leben zu finden. Meist wird er nur angestarrt oder gemobbt - er ist Albino. Sein Ziel für das Abschlussjahr ist es deshalb, nicht aufzufallen. Bis er ausgerechnet die begehrenswerte Vanessa näher kennenlernt. Mit ihr führt er lange Gespräche, riskiert Schulverweise und fühlt sich das erste Mal nicht als Außenseiter. Tims Leben könnte sich grundlegend ändern, wenn er nur den Mut hätte, offen über seine Gefühle zu sprechen. Dass er es nicht tut, führt zu einem tragischen Unglück und verändert das Leben aller Beteiligten …"

► In der Nähe gibt es eine kleine Buchhandlung, die wirklich wie aus dem Bilderbuch ist. Klein und gemütlich und dort stehen alle Bücher irgendwie wüst hintereinander. Ich gehe dort sehr gern hin, wenn ich gar kein klares Ziel habe und "wühle" mich einfach durch die Regale. Beim letzten Mal habe ich dieses Buch dort gefunden und habe es einfach auf gut Glück gekauft, weil mich der Inhalt anspricht :)

Losing it von Cora Carmack
Klappentext: "Bliss Edwards hat die Nase voll. Sie ist zweiundzwanzig, steht kurz vor dem Collegeabschluss und hatte - als einzige von all ihren Freundinnen - noch nie Sex. Sie beschließt, das Problem zu beheben, und zwar so schnell und unkompliziert wie möglich - mit einem One-Night-Stand. Doch als es soweit ist, wird sie von ihrer Nervosität vollkommen überrumpelt. Sie flüchtet und lässt den attraktiven Fremden namens Garrick allein (und nackt) im Bett zurück. Und dann kommt alles noch viel schlimmer! Denn schon am nächsten Tag steht sie Garrick erneut gegenüber: Er ist Bliss' neuer Dozent an der Uni."

Pinguinwetter von Britta Sabbag
Klappentext: "Charlotte wird auf dem Höhepunkt ihrer Karriere gefeuert. Außerdem erhält sie von ihrer Mutter äußerst fragwürdige SMS aus der U-Haft in Grönland. Dann entscheidet sich ihr Immer-mal-wieder-Mann Marc auch noch, endlich in den Hafen der Ehe einzuschiffen - allerdings nicht mit ihr. Und nun? Rein in die rosa Babyelefantenhose und rauf aufs Sofa!
Um Charlotte auf andere Gedanken zu bringen, drückt Freundin Trine ihr Sohnemann Finn aufs Auge. Als es bei einem Zoobesuch zu einem Beinahe-Unfall kommt, steht Charlotte der alleinerziehende Eric als Retter in der Not zur Seite. Weil der jedoch glaubt, Charlotte sei Finns Mutter, geht der Schlamassel erst richtig los ..."

►Dieses Buch hab ich in der Stadtbücherei gekauft. Da gibt einige Bücher für 1€ was dann gespendet wird.

Stichkopf und der Scheusalfinder von Guy Bass
Klappentext: "Zusammengeschustert und zum Leben erweckt von einem verrückten Professor, ist Stichkopf der netteste nahezu lebendige Bewohner von Burg Grottenow. Leider hat ihn der Professor ziemlich bald nach der Erweckung zum Fast-Leben wieder vergessen. Doch dann findet Stichkopf einen viel besseren Freund als den schusseligen Professor. Er ist … größer! Lauter! Dreiarmiger! Kurz: der best-est-e Freund der Welt! Und sie erleben das Abenteuer ihres Fast-Lebens!"

►Auf dieses Buch freu ich mich schon total :') Ich bin ja ein wirklich großer Fan von Kinderbüchern und lustigen Geschichten und dieses Buch klingt danach, als wäre es genau sowas! Die ersten zwei, drei Seiten sind auf jeden Fall schon mal genau mein Ding und das Buch ist total schön gestaltet.

Draußen im Moor von Sandra Greaves
Klappentext: "Hätten sie das blöde Ding doch nur im Wald gelassen! Seit Matt und seine Cousine Tilda den Vogelschädel gefunden haben, liegt ein rabenschwarzer Schatten auf der Familie. Die Tiere auf der Farm spielen verrückt, Matt wird von Albträumen geplagt und Tilda sucht immerzu Streit. Der seltsame Alte von nebenan warnt die beiden vor einem mysteriösen Fluch. Gemeinsam können sie ihn abwehren, doch sie müssen sich beeilen. Denn sobald die Gänse bei Nacht übers Moor fliegen, droht großes Unheil …"

Zwischen uns die halbe Welt von Simone Elkeles 

Achtung Spoiler, da es der 2. Teil einer Reihe ist!!
Klappentext: "Von wegen Liebe! Es ist doch einfach hoffnungslos, wenn man ungefähr die halbe Welt zwischen sich hat. Während Avi also nun mal nicht da sein kann, beschließt Amy, sich von ihrem Kummer abzulenken, indem sie hochkreativ und selbstlos dem Liebesglück ihrer Umgebung nachhilft. Voll in Fahrt, kommt ihr aber ständig dieser schräge Nachbarsjunge Nathan in die Quere ̶ und plötzlich sind die beiden sich näher, als gut ist. Zumindest wenn ein total verliebter, durchtrainierter "Sommerflirt" namens Avi vor der Tür steht ..."

►Da mich der erste Teil dieser Reihe ja so überzeugt hat, hab ich mir direkt auch den 2. geholt :)

Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen von Catherine Wilkins
Klappentext: "Jessica versteht die Welt nicht mehr: Schon immer war sie ein Herz und eine Seele mit Natalie, ihrer allerallerbesten Freundin! Doch seit Amelia neu in ihre Schule gekommen ist, ist alles anders. Und Amelia ist eine richtige Zicke! Dann gründet sie auch noch zusammen mit Natalie eine geheime Bande, in der Jessica nicht Mitglied sein darf. Doch Jessica lässt sich das nicht gefallen und heckt einen genialen Plan aus…"


Kennt ihr die Bücher? Habt ihr welche davon gelesen? Wie findet ihr sie?

Liebe Grüße
eure Sandra♥

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    viel Freude mit deinen neuen Schätzen. :)
    Diese HP Ausgabe ist ja wirklich sehr schön. *_*

    Ich mochte "Obsidian" auch total.

    "So wüst und schön sah ich noch keinen Tag" kannte ich bis eben noch gar nicht, ich gehe es mir gleich mal näher anschauen, denn es klingt wirklich interssant.

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  2. Hey Sandra,
    tolle Bücher!
    "Heldentage" würde ich gerne auch nochmal lese, "Obsidian" hat mir auch super gefallen *.*

    Viel Spaß beim Lesen ♥
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. "Pinguinwetter" habe ich vor ein paar Jahren im Urlaub gelesen und fand es für zwischendurch echt gut :) Ansonsten kenne ich nur Harry Potter und diese Ausgaben sind wirklich unglaublich schön!
    Viel Spaß beim lesen :)
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  4. So wüst und schön sah ich noch keinen Tag möchte ich auch unbedingt lesen. :) Heldentage mochte ich persönlich sehr gerne und auch Losing it wusste mich zu überzeugen.
    Wünsche dir viel Spaß mit ihnen und auch mit dem Rest. :)

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen